Category Archives: DIY/Bastelarbeiten

The name says it: Do-It-Yourself. Oder in deutsch formuliert: Alles, was irgendwie selber gebastelt wird.

Weiterer VRS-Feed: ADS-B Stick am Raspberry Pi

Ich hatte bei meinem aufgebauten Virtual Radar Server (VRS) bis jetzt nur mäßigen Empfang, da ich bei mir zu Hause die Antenne nicht aufs Dach platzieren konnte. Deswegen habe ich einen zweiten DVB-T Stick gekauft, ihn an einen Raspberry Pi (Raspbian Linux) gehängt, an einem Ort südlich des Frankfurter Flughafens aufs Dach gebaut und schließlich den Feed zu meinem vorhandenen Server hinzugefügt. Dadurch konnte ich die Abdeckung im Raum Frankfurt deutlich verbessern.

Im Folgenden beschreibe ich die Inbetriebnahme eines DVB-T Sticks am Raspberry Pi zum Empfang von ADS-B Flugzeugsignalen, sowie die Einbindung dieses Empfängers an einen zentralen Virtual Radar Server.

Continue reading Weiterer VRS-Feed: ADS-B Stick am Raspberry Pi

Portable Autofanfare

Was haben eine Weltmeisterschaft und eine Hochzeit gemeinsam? –> Nach wenigen Minuten im Autokorso ist die Stadiontröte leer!

Da ich lautstärketechnisch immer gerne vorne mitspiele, hatte ich in den letzten Jahren die ein oder andere “klassische” Stadiontröte, also eine Hupe, welche mit einer kleinen Druckluftflasche angetrieben wird. Mein Problem dabei war aber stets: Entweder, ich hatte ein paar Minuten großen Spaß und dann war aus, oder ich musste immerzu auf eine gleichmäßige Nutzung achten, damit auch nach 20 Minuten noch Gas vorhanden war. Eine Alternative musste her!

Also habe ich mir eine 2-Klang Auto-Fanfare inkl. Kompressor bei eBay gekauft. Beim Autoschrotthändler gabs für kleines Geld eine alte aber funktionstüchtige Autobatterie. Somit habe ich nun eine schier unendlich trötende Hupe, deren Lautstärke echt überzeugt! :)

Continue reading Portable Autofanfare

Eigener Virtual Radar Server (wie Flightradar)

Nach meiner Einführung in den Empfang von Flugzeug-Signalen per günstigem DVB-T Stick (ADS-B, siehe hier) kommt nun das Projekt schlechthin: Ein eigener “Flightradar24” Server, der auf einer Google Maps Karte die Flugzeuge darstellt, die man selber empfängt. Zugegebenermaßen habe ich mit dem eigentlichen Projekt und der Programmierung des Virtual Radar Servers nichts zu tun, finde die Möglichkeiten durch diesen Server aber genial. Ich schreibe hier eine Anleitung für die komplette Installation und Inbetriebnahme des Servers, inklusive einiger Detaileinstellungen. Mein Server selber ist öffentlich verfügbar und läuft unter http://planes.webernetz.net/virtualradar/.

Continue reading Eigener Virtual Radar Server (wie Flightradar)

10 € Flightradar24-Stick (ADS-B via DVB-T)

Mir macht das Basteln mit Computertechnik ja vor allem dann Spaß, wenn über Hardware irgendwelche Daten fließen, die man dann per Software auswerten kann. Zum Beispiel Temperatur-Sensoren oder GPS- & WLAN-Empfänger. Auch das Empfangen von ADS-B Signalen von Flugzeugen, wie es vor allem von Flightradar24.com ausgewertet wird, hat mich sehr interessiert. Als ich neulich auf deren Homepage gelesen habe, dass man nicht mehrere hundert Euro für einen Empfänger ausgeben muss, sondern für wenig Geld einen einfachen DVB-T Stick benutzen kann, schlug ich sofort zu. Hier ein Erfahrungsbericht:

Continue reading 10 € Flightradar24-Stick (ADS-B via DVB-T)

Measuring Temperatures with PCsensor’s TEMPerHUM Sensor

I am always interested in capturing real values via hardware devices in order to generate the appropriate graphs with my monitoring system. Of course, the outside temperature in our city was at the pole position for such a project. Therefore I ordered a few temperature/humidity sensors from PCsensor (via eBay), plugged them via USB on my Raspberry Pi (Raspbian Linux), and queried them via SNMP from my MRTG/Routers2 monitoring server. Here is the whole story:

Continue reading Measuring Temperatures with PCsensor’s TEMPerHUM Sensor