Category Archives: DIY/Bastelarbeiten

The name says it: Do-It-Yourself. Oder in deutsch formuliert: Alles, was irgendwie selber gebastelt wird.

Noch ne ADS-B Antenne featured image 604

Noch ne ADS-B Antenne

Nachdem meine selbst gebauten ADS-B Antennen bereits sehr gut laufen hat mich jemand auf die Idee gebracht, mal eine speziell auf diesen Frequenzbereich zugeschnittene ADS-B Antenne bei eBay zu kaufen (siehe diesen Kommentar). In der Tat ist man mit wenigen Euros bereits dabei. Ob eine solche semi-professionelle Antenne einen weiteren Empfangsbereich als meine Antenne bringt musste in einem Vergleichstest bewiesen werden.

Continue reading Noch ne ADS-B Antenne

MIDI-IF for Monotron featured image 604

MIDI-IF for Monotron

Juchu, endlich mal wieder ein Bastelprojekt. Für den Spielzeug-Synthesizer Monotron von Korg gibt es eine kleine Platine namens MIDI-IF, die anstelle des nicht ernsthaft zu spielenden Ribbon-Controller ein MIDI-Keyboard als Eingabequelle verwenden kann. Sprich: Man kann richtige Töne damit spielen, da man die Tasten einer Klaviatur natürlich viel besser bedienen kann als den Ribbon-Controller, bei dem man nur ungefähr die richtige Taste treffen kann. Für knapp 30,- € (inkl. Versand) und ein paar Stunden Löt- und Bastelarbeit kann man loslegen.

Zusätzlich habe ich die Schose in ein Alugehäuse gebaut und mit einer DI-Box versehen. Somit kann es direkt groß losgehen. 😉

Continue reading MIDI-IF for Monotron

Freigestellt2

Bessere Antennen für den ADS-B Flugzeugempfang

Seit mittlerweile mehr als einem Jahr betreibe ich aus Spaß einen eigenen Flightradar Server. Außerdem hatte ich einen weiteren ADS-B Empfänger am Raspberry Pi in Betrieb genommen. Was also noch gefehlt hat ist eine Verbesserung der Empfangsqualität, sprich: bessere Antennen als die mitgelieferten Stummeldinger. Dafür habe ich zusätzlich zu der beim DVB-T Stick mitgelieferten Antenne drei weitere Antennen gekauft und getestet um herauszufinden, wie ich den Empfang maximieren kann. Schnell wurde klar, dass sie alle nicht für den Empfang von ADS-B Signalen taugen. Daher griff ich zur Selbstbastellösung, von denen es im Internet einige gibt, und zeige hier meine Bastelei sowie die Testergebnisse der deutlich besseren Antennen. Continue reading Bessere Antennen für den ADS-B Flugzeugempfang

P1290829 Handstaubsauger featured image

Handstaubsauger Akkupack erneuert

Hier mal ein kleiner Do-it-Yourself Beitrag. Einfache Aufgabenstellung: Der Akkupack in unserem überlebensnotwendigem Handstaubsauger (AEG Junior 2.0) ist nach einigen Jahren faktisch nicht mehr zu gebrauchen. Ein neuer musste her. Und es stand natürlich fest, dass kein neuer Handstaubsauger, sondern nur ein neuer Akkupack da rein musste. Bei Reichelt fand ich schließlich etwas größere Akkus als die original verbauten, welche eine ordentliche Portion mehr an Leistung haben.

Continue reading Handstaubsauger Akkupack erneuert

Zeitraffer Panorama 604

Low-Budget Zeitraffer in Full HD erstellen

Neben dem normalen Fotografieren und Filmen finde ich zwei Arten von Videos sehr interessant, nämlich Slow Motion Filme, bei denen eine schnelle Aktion sehr langsam dargestellt wird, sowie Zeitraffer, bei denen eine langsame Aktion sehr schnell dargestellt wird. Während man für Slow Motion Sequenzen leider teure Hardware braucht, die eine vielfache Frames per Second (fps) Rate als normale Kameras liefern können, kann man Zeitraffer relativ simpel selbst erstellen, in dem man eine Szene lang genug fotografiert und diese Fotos dann zu einem Video zusammenfügt.

Genau das mache ich seit einigen Jahren mit einer alten Canon Digitalkamera und einigen kostenlosen Softwares. Wie genau ich solche Low-Budget Zeitraffer in Full HD erstelle und was dabei zu beachten ist, erkläre ich in diesem Post sehr detailliert. Viel Spaß dabei. 🙂

Continue reading Low-Budget Zeitraffer in Full HD erstellen

Frontplatte mit eingeschalteten LEDs

Kinderspielzeug Marke Eigenbau: Ein Lichtpult

Es weihnachtet sehr. Und um mal nicht alle Geschenke bei Amazon gekauft zu haben, hatte ich vor ein paar Jahren für meinen Sohn ein Lichtpult selbst gebaut. Für irgendetwas muss das Elektrotechnik Studium ja auch gut gewesen sein. 🙂 Ziel war es, mit möglichst vielen Tastern/Schaltern/Steckern diverse Lichter an- und ausschalten zu können.

Vielleicht hat der ein oder andere ja mal Lust, ein ähnliches Spielzeug zu bauen. Hier deswegen meine Ideen dazu. Sicherlich nicht alle korrekt im Sinne des Stromflusses, aber allemal funktional. Und mittlerweile auch seit ein paar Jahren belastungserprobt.

Continue reading Kinderspielzeug Marke Eigenbau: Ein Lichtpult

strom.cfg-strom-fdorf-ds-l2

Stromzähler mit S0-Schnittstelle vom Raspberry Pi auswerten

Endlich ist es soweit: Ich lese den Stromverbrauch von unserer Wohnung mit einem Raspberry Pi aus und lasse mir von meinem Monitoring Server (MRTG + Routers2) schöne Graphen malen. Hierfür verwende ich einen Stromzähler mit einer S0-Schnittstelle, welchen ich direkt in der Unterverteilung eingebaut habe. Die Impulse des “Smart Meters” wertet eine Interruptroutine am Pi aus. Der Monitoring Server wiederum fragt den Pi per SNMP ab. Viele kleine Schritte also, die ich in diesem Blogpost ausführlich erläutern möchte. Viel Spaß damit!

Continue reading Stromzähler mit S0-Schnittstelle vom Raspberry Pi auswerten

P1270279 Saiten neu aufgezogen Featured Image

Akustikgitarrenbrücke nachverschraubt

Vor ein paar Wochen hat sich leider meine seit vielen Jahren genutzte 12-saitige Akustikgitarre von Höfner verabschiedet, da sich der Leim von der Brücke angefangen hat abzulösen. Ich war noch zum Kostenvoranschlag beim Gitarrenbauer, aber unter 300,- € wäre da nichts zu machen. Okay, der Preis geht in Ordnung, aber nicht für eine Gitarre, die das im Leben nicht mehr wert ist.

Also hieß es, selber Hand anlegen, denn gleich eine neue kaufen wollte ich nicht. Aber anstatt einen auf Gitarrenbauer/Schreiner zu machen indem ich die Brücke hätte lösen und neu verleimen müssen (was mir definitiv nicht gelungen wäre!), habe ich kurzerhand vier Schrauben durch die Brücke gejagt und unter der Decke mit zwei Verbindungsblechen gekontert. Jetzt hält die Schose wieder und ich habe nicht nur meine 12-Saiter wieder, sondern auch ordentlich Geld gespart. 😉 Ok, zugegeben, jeder Gitarrenprofi oder -bauer würde mich dafür grün und blau schlagen, aber egal. Hören tu ich auf jeden Fall keinen Unterschied.

Hier kommen ein paar vorher/nachher Fotos:

Continue reading Akustikgitarrenbrücke nachverschraubt

ADS-B Stick am Pi

Weiterer VRS-Feed: ADS-B Stick am Raspberry Pi

Ich hatte bei meinem aufgebauten Virtual Radar Server (VRS) bis jetzt nur mäßigen Empfang, da ich bei mir zu Hause die Antenne nicht aufs Dach platzieren konnte. Deswegen habe ich einen zweiten DVB-T Stick gekauft, ihn an einen Raspberry Pi (Raspbian Linux) gehängt, an einem Ort südlich des Frankfurter Flughafens aufs Dach gebaut und schließlich den Feed zu meinem vorhandenen Server hinzugefügt. Dadurch konnte ich die Abdeckung im Raum Frankfurt deutlich verbessern.

Im Folgenden beschreibe ich die Inbetriebnahme eines DVB-T Sticks am Raspberry Pi zum Empfang von ADS-B Flugzeugsignalen, sowie die Einbindung dieses Empfängers an einen zentralen Virtual Radar Server.

Continue reading Weiterer VRS-Feed: ADS-B Stick am Raspberry Pi

P1260955 Ins Rohr

Portable Autofanfare

Was haben eine Weltmeisterschaft und eine Hochzeit gemeinsam? –> Nach wenigen Minuten im Autokorso ist die Stadiontröte leer!

Da ich lautstärketechnisch immer gerne vorne mitspiele, hatte ich in den letzten Jahren die ein oder andere “klassische” Stadiontröte, also eine Hupe, welche mit einer kleinen Druckluftflasche angetrieben wird. Mein Problem dabei war aber stets: Entweder, ich hatte ein paar Minuten großen Spaß und dann war aus, oder ich musste immerzu auf eine gleichmäßige Nutzung achten, damit auch nach 20 Minuten noch Gas vorhanden war. Eine Alternative musste her!

Also habe ich mir eine 2-Klang Auto-Fanfare inkl. Kompressor bei eBay gekauft. Beim Autoschrotthändler gabs für kleines Geld eine alte aber funktionstüchtige Autobatterie. Somit habe ich nun eine schier unendlich trötende Hupe, deren Lautstärke echt überzeugt! 🙂

Continue reading Portable Autofanfare

VirtualRadar-Screenshot

Eigener Virtual Radar Server (wie Flightradar)

Nach meiner Einführung in den Empfang von Flugzeug-Signalen per günstigem DVB-T Stick (ADS-B, siehe hier) kommt nun das Projekt schlechthin: Ein eigener “Flightradar24” Server, der auf einer Google Maps Karte die Flugzeuge darstellt, die man selber empfängt. Zugegebenermaßen habe ich mit dem eigentlichen Projekt und der Programmierung des Virtual Radar Servers nichts zu tun, finde die Möglichkeiten durch diesen Server aber genial. Ich schreibe hier eine Anleitung für die komplette Installation und Inbetriebnahme des Servers, inklusive einiger Detaileinstellungen. Mein Server selber ist öffentlich verfügbar und läuft unter http://planes.webernetz.net/virtualradar/.

Continue reading Eigener Virtual Radar Server (wie Flightradar)

rtl1090 Empfang Inside 44 beschnitten

10 € Flightradar24-Stick (ADS-B via DVB-T)

Mir macht das Basteln mit Computertechnik ja vor allem dann Spaß, wenn über Hardware irgendwelche Daten fließen, die man dann per Software auswerten kann. Zum Beispiel Temperatur-Sensoren oder GPS- & WLAN-Empfänger. Auch das Empfangen von ADS-B Signalen von Flugzeugen, wie es vor allem von Flightradar24.com ausgewertet wird, hat mich sehr interessiert. Als ich neulich auf deren Homepage gelesen habe, dass man nicht mehrere hundert Euro für einen Empfänger ausgeben muss, sondern für wenig Geld einen einfachen DVB-T Stick benutzen kann, schlug ich sofort zu. Hier ein Erfahrungsbericht:

Continue reading 10 € Flightradar24-Stick (ADS-B via DVB-T)

temperature.cfg-temperature_fdorf-outside-ws-l2

Measuring Temperatures with PCsensor’s TEMPerHUM Sensor

I am always interested in capturing real values via hardware devices in order to generate the appropriate graphs with my monitoring system. Of course, the outside temperature in our city was at the pole position for such a project. Therefore I ordered a few temperature/humidity sensors from PCsensor (via eBay), plugged them via USB on my Raspberry Pi (Raspbian Linux), and queried them via SNMP from my MRTG/Routers2 monitoring server. Here is the whole story:

Continue reading Measuring Temperatures with PCsensor’s TEMPerHUM Sensor